Banken

Kredit ist Vertrauenssache. In der Regel sind mehrere Bankkontakte notwendig, um »die richtige Bank«, nicht zuletzt »den richtigen Bankmitarbeiter« zu finden. Um sein Gegenüber richtig einzuschätzen muss man wissen, dass für Banken Finanzierungen unter 100.000 Euro nicht lukrativ sind, höchstens mittelfristig, wenn durch »cross selling« beispielsweise Provisionserträge für Versicherungen erzielt werden können. Dies sollte aber nicht grundsätzlich von kleineren Finanzierungsanfragen abhalten.

Die Bank für Sozialwirtschaft, die GLS Gemeinschaftsbank, die Evangelische Darlehensgenossenschaft und viele Volksbanken und Sparkassen sehen sich entsprechend ihren geschäftspolitischen Zielen verpflichtet, neue Initiativen zu fördern. Auch kann es sich lohnen, Banken offensiv auf zinsgünstige Angebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und anderer Förderbanken anzusprechen, die der Bank allerdings in der Regel aber noch geringere Erträge bringen. Nicht unversucht lassen sollte man Anfragen bei Großbanken, wobei dort noch mehr gilt: am Besten gelingt der Einstieg über langjährig gewachsene persönliche Verbindungen, aus denen heraus die Bank bzw. der konkrete Bankmitarbeiter ein Interesse an der Unterstützung eines gemeinnützigen Vorhabens hat.